Hikari gegen die Welt ~ABGESCHLOSSEN~

Der Kampf um Respekt

Ist Kakashi doch anders?

''Nisa, es tut mir leid, ich bin als Spionin hier. I-Ich bin ein Nuke-Nin. Noch nicht offiziell, aber durch meinen Umgang ist mein Rang offensichtlich.
Nachdem wir uns getrennt hatten, wurde ich bei Akatsuki aufgenommen. Du hast bereits gegen sie gekämpt, und der Grund warum du mich nicht gesehen hast deckt sich mit dem Grund warum ich noch nicht im Bingobuch stehe .Ich halte mich im Hintergrund, da ich noch kein Ninja bin.
Aber Kakashi, ich muss gehen, denn ich will dich nicht in Schwierigkeiten bringen.'' Ich löste mich von meinem großen Bruder und sah ihn traurig an.
Dann drehte ich mich weg ,nachdem ich der Hokage zum Abschied zugenickt hatte. Ich rannte an den drei verblüfften Ge-Nin vorbei. Als sie mir nachsahen spürten sie meine Tränen die sich mir beim rennen aus den Augen stahlen.
Alle sahen mir nach. Doch ich blickte nicht zurück. Ich rannte, tief in meinem innersten wollte ich bei meinem großen Bruder bleiben, weil ich ihn so liebte und ihn so vermisste.
Andererseits durfte ich nicht bei ihm bleiben ,denn das hätte zur Folge, dass ich ihn, Akatsuki, mich aber vor allem ihn in Gefahr brachte.


Tut mir leid das es wieder so kurz geworden ist...keine Sorge das nächste wird hoffentlich länger. An dieser Stelle möchte ich mich für meinen ersten Kommi bedanken und freue mich das schon so viele meine ff gelesen haben. Im Moment spinnt meine Tastatur deshalb musste ich nochmal einiges abtippen um es zu korrigieren.
Bis bald eure Hikari-Yumi
Suche
Profil
Gast
Style